• "Wenn wir behaupten, der beste Freund unseres Hundes zu sein, müssen wir die Art von Freund sein, den wir selbst gerne hätten."

    Suzanne Clothier

Aktuell


21.06.2021:

Wir warten auf die Läufigkeit von Gracia, rechnen Anfang Juli damit. Dann dauert es nicht mehr lange, bis wir uns zu Gero Hovi-raj aufmachen.


27.05.2021: 

Auch unseren Ersatzdeckrüden haben wir ausgewählt und warten nun auf die Genehmigung. Wir stellen ihn vor, sobald er feststeht.


17.05.2021:

Heute waren wir bei Dr. Schiele in Stefanskirchen. Es stand vorsorglich Gracias Herzuntersuchung an. Alles tippi toppi - ein unauffälliger Befund! Ihre Züchterin und wir freuen uns sehr!


20.04.2021:

Unsere Homepage wurde überarbeitet.


08.04.2021:

Wir haben einen Deckrüden für unsere Gracia gefunden. Es ist der Rüde Gero Hovi-raj, ein toller Bursche mit bestem Wesen. Wir sind überglücklich!


31.10.20:

Bei den Hovawartfreunden Allgäu e. V. in Woringen haben Gracia und ich an einer Leistungsprüfung die BH/VT (Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil) absolviert. Wir bedanken uns bei dem BLV-Richter Wolfgang Wolf für sein kurzfristiges Einspringen. Ohne ihm wäre die Prüfung ansonsten ausgefallen. Aufgrund Corona war es in dem Jahr die letzte Möglichkeit, an einer Leistungsprüfung sein Können unter Beweis zu stellen.


12.09.20:

Heute hat Gracia auf dem RZV-Hundeplatz in Gummersbach an der Zuchttauglichkeitsprüfung teilgenommen und toll bestanden. Wir freuen uns riesig! Sie zeigte sich während der Erscheinungsbildbeurteilung und der Wesensüberprüfung als eine unbefangene, freundliche und lebhafte Hündin. Jetzt hat sie alle Voraussetzungen für die Zucht. Wir benötigen nur noch die Zuchtgenehmigung, dann ist sie neue Zuchthündin im RZV.


04.09.20:

Schon frühmorgens schlugen Gracia und ich in der Tierarztpraxis Gut Lichtenberg in Scheuring auf. Ein Besuch bei Herrn Dr. med. vet. Frieder Steinbauer, Fachtierarzt für Augenheilkunde (Untersucher im DOK-Ophthalmologenkreis) war notwendig, da die zuchtrelevante Augenuntersuchung noch ausstand. Dr. Steinbauer machte sich ein genaues Bild von Gracias Augen und bescheinigte uns einen unauffälligen Befund. Wir sind erleichtert!


23.08.20:

Diesmal waren wir in Nordrhein-Westfalen auf dem RZV-Übungsplatz in Gummersbach und besuchen die CAC Landessiegerzuchtschau der Hovawarte. Wynona siegte mit einem vorzüglich 1 (V1) als beste Veteranin. Ihr wurde der Titel der Landesveteranensiegerin verliehen und startete im Anschluss um das Stechen des besten Veteranen. Schlussendlich mussten wir dem Herren den Vortritt lassen und gratulierten dem Team. 


Gracia bekam ein sehr gut (sg) in der stark besetzten Offenen Klasse. Von den Ausstellungen her haben wir damit die Voraussetzung für die Zucht erlangt. Wir sind überaus glücklich und zufrieden! Meike, ihre Züchterin war natürlich wieder mit von der Partie, worüber wir uns sehr freuten!


21.09.19:

Wir erreichten mit Gracia auf der CAC in Hohenpeißenberg unter der Begutachtung von Richterin Frau Brit Wuchert in der Jugendklasse ein sehr gut 3 (sg 3). Wynona erlief sich in der Veteranenklasse ein V1 (vorzüglich 1) und gewann im Stechen um den BOS (Best of other sex) zusätzlich diese Auszeichnung. Wir freuen uns sehr über die erreichten Ergebnisse!


14.09.19:

Heute stand die Jugendbeurteilung bei der Hovawart Regionalgruppe Schleswig in Kropp an, welche Gracia und ich mit Bravour meisterten. Körmeister war Herr Marco Mummelshohl, ich bedanke mich sehr für sein faires Richten. Meike, die Züchterin drückte uns wieder die Daumen, ebenso den anderen "Bagalutenbändigern", die mit ihren Hunden an den Zuchtprüfungen teilnahmen.


02.09.19:

Wir bekommen die Einstufung des HD-Befundes von unserer Gracia mitgeteilt. Es ist eine sehr gute A2-Hüfte - kein Hinweis auf Hüftgelenksdysplasie! Wir sind sehr glücklich und freuen mächtig uns über das beruhigende Resultat des GRSK-Gutachters Dr. med. vet. Carsten Grußendorf in Bramsche. 


05.07.19:

Gracia wurde heute mit dreizehn Monaten bei Frau Dr. med. vet. Heike Teubner in Dachau zum HD-Röntgen (Untersuchung auf Hüftgelenksdysplasie) vorgestellt. Wir wurden in der Praxis sehr fürsorglich und kompetent betreut. Ebenso wurde der Zahnstatus erhoben, es ist alles vollständig und am rechten Platz, so wie es sein soll. Bei der Gelegenheit erfolgte in Sedation auch gleich noch die Blutabnahme für die RZV-Zuchtdatenbank.


06.04.19:

Wir waren mal wieder in Woringen, auf einem der RZV-Übungsplätze der Landesgruppe Süd. Diesmal stellte ich Gracia zur Nachzuchtbeurteilung (NZB) vor. Dieter Lang, der Körmeister nahm alle Jungspunde genau in Augenschein. Meike Laudien, Gracias Züchterin reiste dafür extra aus Ostfriesland an, um dabei sein zu können. Liebe Meike, lieben Dank für deine Unterstützung und die Fotos, du bist der Wahnsinn! Einige meiner Vereinskollegen von Suchhunde Bayern e. V. waren auch da, das freute uns riesig!


22.09.18:

Unsere Bonsaibagalutin Gracia schnupperte heute zum ersten Mal Ausstellungsluft. Sie startete auf der CAC und Landessiergerschau 2018 der Landesgruppe Süd in Hohenpeißenberg. In der Babyklasse Hündinnen wurde ihr von Richterin Frau Sabine Jacobs die Formwertnote vergeben. Sie hat alles ganz klasse mitgemacht und viele Menschen und Hunde kennengelernt. Alles in allem war es eine schöne Veranstaltung und zugleich eine wunderbare Übung für unseren kleinen Star des Tages.


13.07.18:

Unsere Gracia vom Bagalutenhof zog bei uns ein und bringt in jeder Hinsicht Farbe ins Spiel, unser Leben wird bunt! Die Zusammenführung verlief auf neutralen Boden reibungslos, wir sind überglücklich mit ihr. Liebe Meike, vielen Dank für diesen tollen Hund! An diesem Wochenende nahmen wir auch gleich in Woringen am CreaCanis Puppy-Kurs teil. Das schweißt zusammen!


22.04.18:

Der langersehnte A-Wurf wird auch im Frühjahr/Sommer 2018 nicht fallen, unsere Wynona möchte leider keine Welpen. Man muss es akzeptieren, auch wenn es nicht so ganz einfach ist.


Es ist sehr stark anzunehmen, dass ihre Ablehnung gegenüber einem Deckakt die Folge einer Tierarztbehandlung im Alter von sechs Monaten war. Damals sollten wegen einer Blasenentzündung der Junghündin äußerliche Spülungen mit Braunol an Harnröhre nach erstmaliger Anwendung in Tierarztpraxis Zuhause weiter fortgeführt werden. Ein fataler Fehler in Kombination mit leichtem Festhalten, wie sich im Nachhinein nach einem einmaligen Versuch nun immer wieder zeigte. Eine Antibiose wäre in diesem Fall im Vorfeld wohl sicherlich die bessere Lösung für dir Hündin gewesen, sie war ohnehin unumgänglich gewesen.


Bedanken möchte ich mich nun bei der Deckrüdenbesitzerin und meiner Freundin Blanka Pivonkova für ihre herzliche Gastfreundschaft, ihre Geduld und geschenkte Zeit über die ganzen Tage. Ihr temperamentvoller Rüde Arnie Cerchovske hvozdy ist nicht nur äußerst hübsch, sondern hat auch ein super Wesen. Er wird im Hundesport gearbeitet. Trotz seines unsagbaren Charmes und aller Bemühungen konnte er leider meine Wynona nicht ganz um den Finger wickeln. Anderen Züchtern möchte ich diesen tollen Rüden empfehlen, den ich schon vergangenes Jahr fest in mein Herz schloss.


Auch besonderen Dank möchte ich Herrn Dr. Manfred Krauth aussprechen, der mir kurzfristig seinen Jasko von der Hofreite als Ersatzdeckrüden für den Fall einer Verletzung oder Erkrankung des Erstrüdens zur Verfügung stellte. Mit Jasko hatte ich bereits vor zwei Jahren geliebäugelt, aber da war er schon anderen Hundeschönheiten versprochen. Jasko ist ein sicherer Rüde mit einem hervorragendem Wesen, der auch von seinem Besitzer hundesportlich geführt wird.


Gefreut habe ich mich über die Unterstützung aus nah und fern, für die unzähligen Daumendrücker für ein Gelingen des Deckaktes und das entgegengebrachte Vertrauen der Welpeninteressenten. Sie werden sicherlich "ihren" Welpen finden, viel Glück und Freude mit ihm!

 

30.03.18:

Unsere Wynona ist seit gestern läufig, es wird langsam spannend! Demnächst folgen Progesterontests in der LMU in München - Gynäkologische Abteilung - um den genauen Deckzeitpunkt zu ermitteln.


06.02.18:

Wir planen mit unserer Wynona von der Hausbergkante erneut den A-Wurf von Biondisanti im Frühjahr/Sommer 2018. Der Deckrüde wird der uns schon bekannte Arnie Cerchovske hvozdy, ein schwarzmarkenfarbener Rüde sein. Es können Welpen in allen Farbschlägen fallen. Liebe Blanka, vielen Dank, dass du mir Arnie wieder zur Verfügung stellst. Ein Ersatzrüde steht im Moment noch nicht fest.


05.02.18:

Auf der Startseite wurden Bilder von Wynona (links) und ihrer Mutter Ulani nach einem Wiedersehen im Dezember 2016 hinzugefügt. Herzlichen Dank an Brigitte und Wolfgang Starker für euren lieben Besuch und die schönen Fotos beider Hunde.


01.02.18:

Homepage wurde überarbeitet und ein neues Layout erstellt.


29.05.2017 + 03.06.2017: Unsere Deckrüden wurden genehmigt: Erstrüde ist Arnie Cerchovske hvozdy und Ersatzrüde ist Echnaton Ereon Eilleen. Leider waren unsere Deckversuche bei beiden Rüden nicht von Erfolg gekrönt, da Wynona nicht bereit war. Vielen Dank an Blanka Pivonkova und Hana Jemelkova samt ihrer Dolmetscherin Vera Haluzikova. 


01.09.2016:

Wir fahren unseren Deckrüden Bolle vom Kilianstein an, den wir für unsere Wynona ausgewählt haben. Für einen Deckakt war unsere Hündin nicht in Stimmung, ebenso am Folgetag nicht. Ich bedanke mich bei Familie Brendan für ihre herzliche Aufnahme und dem leckeren Bienenstich. 


23.08.16: 

Die RZV-Wurfstättenabnahme wurde von meiner Zuchtwartin Frau Annemarie Schröder vorgenommen und genehmigt. Jetzt steht einer Zucht nichts mehr im Wege!


22.06.16: Wir statteten heute einen Besuch im Vet-Zentrum in Stefanskirchen bei Rosenheim ab, um Wynonas zuchtrelevante Augenuntersuchung vornehmen zu lassen. Herr Dr. med. vet. Josef Schiele schaute sich die verschiedenen Augenabschnitte präzise an. Ebenso ermittelte er Wynonas Herzbefund mittels Herzultraschall - es ist alles in bester Ordnung. Wir sind so froh und glücklich!


27.10.13:

Wynona bestand heute in Sinsheim ihre Zuchttauglichkeitsprüfung bei Frau Ulrike Tragbar, sie hat sich toll gezeigt. Wir freuen uns und haben die zweite Hürde geschafft!


14.07.13: 

Wynona erläuft sich in der stark besetzten Offenen Klasse der Hündinnen auf der CAC - Schau der HZD in Nördlingen die Formwertnote vorzüglich (V), Richter war Herr Dieter Lang.


04.12.12:

Der Österreichische Klub der Hovawartfreunde teilte uns Wynonas HD-Befund mit. Wynona hat eine HD-A1 Hüfte, hurra! Wir sind mehr als glücklich! HD-Gutachter Dres. Reichel-Saar/Saar in Hamburg stuften die Bilder nach verschiedenen Kriterien ein.


03.11.12: 

Die erste Zuchtprüfung für Wynona stand heute an, nämlich die Jugendbeurteilung. Sie hat die Erscheinungsbildbeurteilung und den Wesensparcour unter dem kritischen Blick des Körmeisters Herrn Michael Kunze toll gemeistert.


12.10.12:

Wir haben heute für die notwendige HD-Röntgenuntersuchung bei Frau Dr. med. vet. Heike Teubner terminiert, um Wynonas Hüften röntgen zu lassen. Zugleich wird Blut für die RZV-Datenbank abgenommen und der Zahnstatus kontrolliert. Davon merkt Wynona nichts, sie ist im Land der Träume. Das Praxisteam ist super, es sieht gut aus!


22.07.12: 

Wynona ist heute das erste Mal auf einer Ausstellung in Augsburg. Sie erhielt in der Jugendklasse Hündinnen von Richterin Frau Eva Preisinger ein sehr gut 1 (sg1) und wurde damit Jugendsiegerin. Anschließend läuft sie um den Titel des BOB (Best of breed) mit. Für mich war sie die Schönste!


31.03.12:

Unsere Wynona hat heute an der Nachzuchtbeurteilung auf dem Platz des HGSN e.V. in Nürnberg teilgenommen. Die Körmeisterin war Frau Ines Mirbach. Georgina Pratt, Wynonas Züchterin stellte Wurfschwester Wesley auch vor. Schön, dass ihr dabei wart und wir den Tag gemeinsam bewerkstelligen konnten! Wir können so stolz auf unsere beiden Mädels sein!